PhotoDeal Homepage
 
PHOTODeal- Die Zeitschrift für Kameraliebhaber und Sammler von Photographica.
Aktuelles Heft

Startseite / Home

Über PHOTODeal

Aktuelles Heft

Frühere Hefte

Leseproben

Online-Bestellung

Verlagsprogramm

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Photographica-Links

 

About PhotoDeal (english)
About PHOTODeal

 

Editorial PD II/18

Der aufmerksame Blick

Zunächst an dieser Stelle herzlichen Dank allen, die sich in schriftlicher oder mündlicher Form positiv über das Erscheinen der 100. Ausgabe dieses Magazins geäußert haben. Der rege Zuspruch hat mich sehr gefreut. In diesem Heft hatte PHOTO Deal-Leser Reinhard Kniepkamp aus Gütersloh den Wunsch und die Anregung geäußert, doch mehr über "Massenware" zu bringen, zu denen er auch bestimmte Kleinbild-Spiegelreflexkameras der 70er und 80er Jahre zählt, und ich hatte angekündigt, daß unter anderem PHOTO Deal-Autor Harald Schwarzer sich dieses Themas, das ihn persönlich besonders interessiert, annehmen werde. So kommt in dieser Ausgabe von ihm ein Beitrag, der sich mit KB-SLR aus dem Hause Asahi Pentax beschäftigt, die in der Chronologie zwischen den ersten Asahiflex- und den späteren, sehr erfolgreichen Spotmatic-Modellen angesiedelt sind. "Massenware" in dem von Herrn Kniepkamp gemeinten Sinne mögen sie zwar nur bedingt sein, da viele dieser Kameras seinerzeit noch nicht auf dem deutschen Markt verkauft wurden, aber ich hoffe dennoch, daß die Beschäftigung mit diesen in anderen Märkten doch recht populären Modellen schon ein wenig in die gewünschte Richtung geht. Immerhin bildeten diese Kameras einen wichtigen Zwischenschritt auf dem Weg zu den späteren Spotmatic-Modellen, die man freilich mit Fug und Recht zur "Massenware" zählen darf, ohne daß diese Klassifizierung auch nur ansatzweise abwertend gemeint ist. Und Aufklärungsbedarf besteht bei diesen Modellen von der ersten Asahi Pentax bis zu den Modellen SV und S1a, denen dann die erste Spotmatic folgte, definitiv, denn der Hersteller hat es damals mit der Modellvielfalt und den teilweise nur minimalen Unterschieden wohl ein wenig zu gut gemeint. Immer wieder erstaunlich finde ich, wie der aufmerksame Blick des aufmerksamen Sammlers in offizielle Unterlagen, also ohne daß man sich dazu in kaum zugängliche Archive vergraben muß (wenn es diese denn überhaupt noch gibt), neue Erkenntnisse zutage fördert. So stellen Frank Koch und Wilfried Pietsch in ihrem Beitrag über die Praktica Doppel-Premiere und die Prakticar dual-Objektive bzw. Dualautomatik Hinweise auf geplante Entwicklungen des VEB Pentacon vor, die bislang weithin unbeachtet geblieben sind. Abbildungen im Photokina-Prospekt von 1978 zur damals vorgestellten Praktica B200, zeitgenössische Presseveröffentlichungen sowie glücklicherweise erhalten gebliebene Korrespondenz lassen auf eine geplante, aber nicht realisierte fortschrittliche Kamera schließen – aber lesen Sie selbst. Einen aufmerksamen Blick über den hiesigen Tellerrand hinaus wirft einmal mehr der polnische Sammler und Autor Mariusz Jedynak, der mit der "Zefir" eine von vier erhalten gebliebenen Musterkameras vorstellt. Leica-Experte Olaf Nattenberg beschreibt anhand von drei Umbauleicas seiner Sammlung, auf welche Details bei der Einordnung solcher Abweichungen vom Grundmodell zu achten ist, und Volkmar Kleinfeldt widmet sich mit dem Agfa Karat- und Rapid-System sowie dem Pendant von letzterem aus der ehemaligen DDR der Antwort auf Kodaks Bestreben, das Film­einlegen durch Kleinbildpatrone und 126er-Kassette zu vereinfachen – ein wieder lesenswerter Streifzug durch die deutsche Fotogeschichte. Daß man auch im benachbarten schweizerischen Ausland nicht untätig war, schildert ausführlich Rolf Häfliger mit seinem Beitrag über den Optikhersteller Kern aus Aarau, der erstmals in "Photographica Cabinett" erschien und mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.

Herzlichst Ihr
Rudolf Hillebrand


Themen Heft II / 2018  jetzt bestellen/abonnieren

  • Geschichte: Umbauvarianten der Leica
  • Geschichte: Praktica Doppel-Premiere
  • Raritäten: Langfilm-Kleinstbildkamera LF250
  • Leserforum: Fragen, Meinungen und Kommentare
  • Geschichte: Kodaks Disc-System – ein mäßiger Erfolg
  • Geschichte: Kern, Aarau: Präzisionsoptik aus der Schweiz
  • Geschichte: Fragen, Meinungen und Kommentare
  • Geschichte: Zefir – westlicher Wind aus Polen
  • Leserforum/Aktuell: Fragen, Meinungen und Kommentare
  • Terminkalender: Fotobörsen von April bis Dezember
  • Geschichte: Photo Porsts nützlicher Filmhelfer
  • Kleinanzeigen: Schnäppchen auf sechs Seiten
  • Geschichte: Pentax SLR: Zwischen Asahiflex und Spotmatic
  • Geschichte: Agfa Karat – Rapid – SL

Heft III / 2018 ist in Planung.

nach obenZum Seitenanfang

 

Aktuelles Heft:

Kadlubeks Objektivkatalog
Objektivkatalog