PhotoDeal Homepage
 
PHOTODeal- Die Zeitschrift für Kameraliebhaber und Sammler von Photographica.
Bestellformular

Startseite / Home

Über PHOTODeal

Aktuelles Heft

Frühere Hefte

Leseproben

Online-Bestellung

Verlagsprogramm

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Photographica-Links

 

About PhotoDeal (english)
About PHOTODeal

 

Hier können Sie PHOTODeal abonnieren, ein Probeheft anfordern, ältere Ausgaben nachbestellen oder eines unserer Bücher ordern. Für sonstige Anfragen steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.

<

Jahresabo (4 Ausgaben pro Jahr)
  Jahresabo Deutschland (€ 31,-) ab aktueller Ausgabe
  Jahresabo Deutschland (€ 31,-) ab nächster Ausgabe
  Jahresabo Ausland (€ 41,-) ab aktueller Ausgabe
  Jahresabo Ausland (€ 41,-) ab nächster Ausgabe

  
Probeheft
 Ein Probeheft erhalten Sie gegen Einsendung von 3 € in Briefmarken
 

Bücher
Stk.   Leitz und die Leica
            Höhen und Tiefen einer Weltfirma 1945-2017
            von Alexander Decker
            (€ 39,95 inkl. Versand innerhalb Deutschlands,
            Versandkosten EU-Ausland (unversichert als Päckchen)
            EUR 9,-, versichert (Hermes) EUR 13,- andere Länder auf Anfrage)
            160 Seiten im Format 21,5x28 cm, durchgehend vierfarbig illustriert,
              221 Fotos plus zehn Tabellen und Charts

Leitz und die Leica  

Stk.   Mein erotisches Bilderbuch
            von Sabine Schönberger
            (€ 14,95 inkl. Versand innerhalb Deutschlands,
            Ausland auf Anfrage)
            176 Seiten mit über 180 Farb- und Schwarzweissfotos

Mein erotisches Bilderbuch  

Stk.  Kadlubeks Objektiv-Katalog (€ 9,95 plus €4,- Porto)
            (Porto Europäisches EU-Ausland: 9,- / Porto Nicht-EU-Länder: 13,-)
            2. Auflage

Stk.   Carl Zeiss Kamera Register 1902 - 2012
            Preissenkung! 75,- inkl. Porto
            (Porto Europäisches EU-Ausland: 10,- / Porto Nicht-EU-Länder: 30,-)
            (Porto Übersee: 40,-)
            1312 Seiten im Format 23x30cm

Carl Zeiss Kamera Register - Vorderseite Carl Zeiss Kamera Register - Rückseite


Stk.  Infrarot - Fotografie (€ 14,95 inkl. Porto)

Hinweise zum Porto
Die Angaben zum Porto beziehen sich auf den Hermes-Versand innerhalb Deutschlands.
Eine andere Versandart innerhalb Deutschlands (z.B. Post DHL) oder Europa und Übersee auf Anfrage.
 


Nachbestellung von Einzelheften
€ 8,00 pro Stück bis Ausgabe III/1994
€ 6,00 ab Ausgabe I/1995
€ 3,00 ab Ausgabe I/1996)
€ 7,90 ab Ausgabe I/2014
€ 8,90 ab Ausgabe I/2018
zzgl. €2,00 Porto innerhalb Deutschlands.
Bei mehreren Heften oder bei Versand ins Ausland auf Anfrage.



2018
Stk. I/2018
Stk. II/2018
Stk. III/2018
Stk. IV/2018

 

2017
Stk. I/2017
Stk. II/2017
Stk. III/2017
Stk. IV/2017

 

2016
Stk. I/2016
Stk. II/2016
Stk. III/2016
Stk. IV/2016

 

2015
Stk. I/2015
vergriffen
Stk. III/2015
Stk. IV/2015

 

2014
Stk. I/2014
Stk. II/2014
Stk. III/2014
Stk. IV/2014

 

2013
Vergriffen: I/2013
Stk. II/2013
Stk. III/2013
Stk. IV/2013

 

2012
Stk. I/2012
Stk. II/2012
Stk. III/2012
Stk. IV/2012

 

2011
Stk. I/2011
Stk. II/2011
Stk. III/2011
Stk. IV/2011

 

2010
Stk. I/2010
Stk. II/2010
Stk. III/2010
Stk. IV/2010

 

2009
vergriffen I/2009
Stk. II/2009
Vergriffen: III/2009
Vergriffen: IV/2009

 

2008
Vergriffen I/2008
Stk. II/2008
vergriffen III/2008
Vergriffen IV/2008

 

2007
Vergriffen I/2007
Stk. II/2007
Stk. III/2007
Vergriffen IV/2007

 

2006
vergriffen I/2006
Stk. II/2006
Vergriffen: III/2006
vergriffen IV/2006

 

2005
vergriffen: I/2005
Stk. II/2005
vergriffen III/2005
Vergriffen: IV/2005

 

2004
Stk. I/2004
Stk. II/2004
Stk. III/2004
Stk. IV/2004

 

2003
Vergriffen: I/2003
Vergriffen: II/2003
Stk. III/2003
Stk. IV/2003

2002
Stk. I/2002
Stk. II/2002
Stk. III/2002
vergriffen IV/2002

 

2001
Stk. I/2001
Stk. II/2001
Stk. III/2001
vergriffen IV/2001

 

2000
Vergriffen: I/2000
Stk. II/2000
Stk. III/2000
Stk. IV/2000

 

1999
Vergriffen: I/1999
Vergriffen: II/1999
Stk. III/1999
Stk. IV/99

 

1998
Vergriffen: I/1998
Vergriffen: II/1998
Vergriffen: III/1998
Vergriffen: IV/1998

 

1997
Vergriffen: I/1997
Vergriffen: II/1997
Vergriffen III/1997
Vergriffen: IV/1997

 

1996
I/1996
Vergriffen: II/1996
Vergriffen: III/1996
Vergriffen: IV/1996

 

1995
Vergriffen: I/1995
Vergriffen: II/1995
Vergriffen: III/1995
Vergriffen: IV/1995
 

 

1994
Stk. I/1994
vergriffen: II/1994
Vergriffen: III/94

 
1993
vergriffen I/1993
vergriffen II/1993
Vergriffen III/1993
Stk. IV/1993

 

Ihre Versandadresse

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen
 
Vorname* :
Nachname* :
Straße* :
PLZ / Ort* :
Land :
Telefon :
Telefax :
E-Mail* :
 

 

 
Zahlungsweise

  Überweisung (Vorkasse, bitte Rechnung abwarten)

  Visa

  American Express

  Master Card
Wir akzeptieren die Kreditkarten Visa, American Express und MasterCard. Bitte teilen Sie uns die Daten entweder per Email an petra@photodeal.de, per Telefon, Fax oder Brief mit. Wenn es Ihnen sicherer erscheint, können Sie bei Übermittlung per Email die Kartennummer gerne auch auf zwei Emails aufteilen.

 

  Abbuchen von Geldinstitut 
BIC
IBAN
 
Unsere Bankverbindung:
BIC PBNKDEFFXXX
IBAN DE96 3701 0050 0504 2815 06

Kontoinhaber Rudolf Hillebrand

 

ACHTUNG: Beim Senden von vertraulichen Informationen besteht - wie bei anderen Übertragungsverfahren auch - grundsätzlich die Möglichkeit, daß Ihre Daten mitgehört werden. Sie können deshalb diese Seite auch ausdrucken und uns per Fax (02137-77635) oder als Brief zusenden (an Rudolf Hillebrand, Kiefernweg 21, D-41470 Neuss). Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

BITTE BEACHTEN: Mit dem Absenden der Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB, den Widerrufsvereinbarungen einverstanden sowie die Datenschutzerkärung akzeptiert und verstanden zu haben.

 
 




 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Rudolf Hillebrand
Kiefernweg 21
41470 Neuss
Tel.: 0213777676
Fax: 0213777635
E-Mail: info@rudolfhillebrand.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular zum Download

 Widerrufsformular.pdf

Quelle der Widerrufsbelehrung: www.datenschutzerklaerung-online.de
Ende der Widerrufsbelehrung -

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen im Rahmen von Kaufverträgen, die über den Webshop zwischen Fine Art Fotografie Rudolf Hillebrand - im Folgenden "Anbieter" - und dem Kunden - im Folgenden "Kunde" - geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise
(1) Vorbehaltlich individueller Absprachen und Vereinbarungen, die Vorrang vor diesen AGB haben, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden finden ausdrücklich keine Anwendung, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Sämtliche Angebote in dem Webshop des Anbieters stellen lediglich eine unverbindliche Einladung an den Kunden dar, dem Anbieter ein entsprechendes Kaufangebot zu unterbreiten. Sobald der Anbieter die Bestellung des Kunden erhalten hat, erhält der Kunde zunächst eine Bestätigung über den seiner Bestellung beim Anbieter, in der Regel per E-Mail (Bestellbestätigung). Dies stellt noch nicht die Annahme der Bestellung dar. Nach Eingang seiner Bestellung wird der Anbieter diese kurzfristig prüfen und dem Kunden innerhalb von 2 Werktagen mitteilen, ob er die Bestellung annimmt (Auftragsbestätigung). Kein Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde nicht innerhalb von 2 Werktagen eine Auftragsbestätigung erhält. Der Bestellvorgang in dem Webshop des Anbieters funktioniert wie folgt:
(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button "in den Warenkorb legen" in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button "Bestellung abschicken" gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button "AGB akzeptieren" diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.
(3) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion "Drucken" ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Anbieter zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird.

§ 3 Vertragsgegenstand, Beschaffenheit, Lieferung, Warenverfügbarkeit
(1) Vertragsgegenstand sind die im Rahmen der Bestellung vom Kunden spezifizierten und der Bestell-
und/oder Auftragsbestätigung genannten Waren und Dienstleistungen zu den im Webshop genannten Endpreisen. Fehler und Irrtümer dort sind vorbehalten, insb. was die Warenverfügbarkeit betrifft.
(2) Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Webshop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte u.U. nur ungenau wieder; insb. Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Technische Daten, Gewichts-, Maß und Leistungsbeschreibung sind
so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der vom Anbieter gelieferten Produkte dar.
(3) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
(4) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

§ 5 Lieferung, Preise, Versandkosten
(1) Die Lieferung (Auslieferung an das Versandunternehmen) erfolgt unverzüglich nach Geldeingang (bei Zahlungsart Überweisung), anderenfalls unverzüglich nach Versand der Auftragsbestätigung.
(2) Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
(3) Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen. Ab einem Warenbestellwert von 60,00 EUR liefert der Anbieter an den Kunden versandkostenfrei.
4.Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Wünscht der Kunde einen versicherten Versand, so hat er dies durch Auswahl der entsprechenden Versandart in seinen Antrag aufzunehmen. Die hierdurch entstehenden Mehrkosten sind im Bestellformular angegeben und vom Kunden zu tragen.
§ 6 Zahlungsmodalitäten, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
(1) Der Kunde kann die Zahlung per Lastschrifteinzug, Kreditkarte oder per Nachnahme vornehmen.
(2) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug.
In diesem Fall hat er dem Anbieter Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.
(3) Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Anbieter nicht aus.
(4)Der Kunde kann nur mit solchen Gegenforderungen aufrechnen, die gerichtlich festgestellt, unbestritten oder durch den Anbieter schriftlich anerkannt wurden. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, wenn die dem zugrunde liegenden Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis herrühren.

§ 7 Sachmängelgewährleistung, Garantie
(1) Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB.
(2)Eine Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

§ 8 Haftung
(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1 haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(3) Wesentliche Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1 sind die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.
(4) Die Einschränkungen der Abs 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
(5) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 9 Widerrufsrecht des Verbrauchers
(1) Ist der Kunde Verbraucher und hat er mit dem Anbieter einen Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefon, E-Mail oder Fax, oder über die Internetseite des Anbieters geschlossen, so hat er das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht.
(2) Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.
Kein Widerrufsrecht besteht ausnahmsweise
• wenn der Kunde die beim Anbieter gekauften Produkte zum Zwecke seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erworben hat (in diesem Fall ist der Kunde kein Verbraucher),
• bei Produkten, die nach den Spezifikationen des Kunden individuell für ihn angefertigt oder eindeutig auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden (Sonderanfertigungen),
• bei schnell verderblichen Produkten und bei Produkten, deren Verfallsdatum überschritten wurde,
• bei versiegelten Datenträgern mit Audio- und Videoaufzeichnungen oder mit Software, wenn der Datenträger vom Kunden entsiegelt wurde,
• bei Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

siehe oben unter Widerrufsbelehrung

nach obenZum Seitenanfang

 

Aktuelles Heft:

Kadlubeks Objektivkatalog
Objektivkatalog